_ Team
_ Kontakt
_ Öffnungszeiten
Prävention – Gehörschutz
Dezibel
190 dBSchwere Waffen, wie Kanonen, etwa 10 m hinter der Waffe.
180 dBSpielzeugpistole am Ohr abgefeuert.
170 dBOhrfeige aufs Ohr, Silvesterböller auf der Schulter explodierend, Handfeuerwaffen aus etwa 50 cm Entfernung (alles Spitzenpegel).
160 dBHammerschlag auf Messingrohr oder Stahlplatte aus 1 m Entfernung (Spitzenpegel).
130 dBLautes Händeklatschen aus 1 m Entfernung.
Schmerzschwelle120 dBAb hier Gehörschaden schon bei kurzer Einwirkung möglich.
Trillerpfeife aus 1 m Entfernung.
115 dBStartlärm von Flugzeugen in 10 m Entfernung.
110 dBMartinshorn aus 10 m Entfernung, häufiger Schallpegel in Discotheken und in der Nähe von Lautsprechern bei Rockkonzerten.
100 dBHäufiger pegel bei Musik über Kopfhöhrer, Presslufthammer in 10 m Entfernung.
Hörschäden85 dBHörschäden bei Einwirkdauer von 40 Stunden pro Woche möglich.
Hörschwelle65 dBErhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankung bei dauernder Einwirkung.